Oelmuehle Sailer Logo mit Herz neu

 Kuerbiskernmehl   

 

 

Unser Kürbiskernmehl mahlen wir aus den Presslingen ungerösteter und schonend entölter Kürbiskerne. Es enthält unter anderem ca. 45-55 g pflanzliches Eiweiß und ca. 15 g (pro 100 g Mehl) Ballaststoffe.

 

Für die Küche:

Dieses Kürbiskernmehl (ohne Gluten) ist ideal zum Brotbacken. Ersetzen Sie ca. 20-25% der üblichen Mehlmenge durch Kürbiskernmehl. Dies gibt nicht nur einen feinen Kürbiskerngeschmack, sondern auch eine natürlich grünliche Farbe. Es kann außerdem auch zum Panieren anstatt Brösel, als Zutat zum Kuchen oder Kekse backen, für deftige Mürbteige (z.B. für Quiche), zur Herstellung von Kürbiskernnudeln, oder vermischt mit etwas Salz als Gewürz verwendet werden. Auch interessant: Angler schätzen Kürbiskernmehl zur Herstellung von Teigmischungen als Köder – ein Garant für den Fang großer Fische!

 

Tipp: Wie wärs denn mal mit grünen Kässpätzle?! Dafür einfach ca. 20% der gewöhnlichen Mehlmenge durch Kürbiskernmehl ersetzen.

 

 

Rezepte zum Nachkochen

 

• Feta mit Kürbiskernmehl

 

• Lecker-Schmecker-Nuss-Cookies